Sie sind hier: Kollegium

„Möglichst hohe Forderungen an den Menschen, gleichzeitig aber auch möglichst hohe Achtung vor ihm. ... Von einem Menschen, den wir nicht achten, können wir nicht das Höchste verlangen.“    (A.S. Makarenko)

Das Kollegium

Das Kollegium der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule besteht zur Zeit aus 66 Kolleginnen und Kollegen (darunter zwei Sonderpädagoginnen) und fünf Sozialpädagogen des SOS- Kinderdorfs

(in alphabetischer Reihenfolge): Melanie André, Carolin Arlt-Gleim, Thomas Beck, Rainer Borchert, Imke Böckenhauer, Stefanie Bühlchen, Ilenia Curró, Pia Flores Vinueza, Gerda Forsmann, Christine Frank, Alexandra Gehres, Viola Geiger, Jasmin Gülland, Jemimah Haag, Bianka Hantel, Hevin Hasan, Caroline Heep, Knut Heidelk, Marén Heinzelmann, Oliver Hesselmann, Alexander Hoormann, Sebastian Hübl, Juliane Hübner, Eva-Lotte Irnich, Karin Jaeger, Laura Kroschewski,  Madeleine Lichner, Florian Linder, Julia Linzmaier, Sabine Lunck, Dr. Dirk Maienhöfer, Susanne Maurer, Laila Meliani, Meike Müller-Dormann, Moritz Neugebauer, Felix Neutze, Armin Pierenz, Janna Rakowski, Christiane Reiß-Schmidt, Ute Rocke, Dr. Uli Sack, Kirstin Schäfer, Seher Sagdic, Daniel Santelmann, Julia Schild, Andelka Schilling, Charlotte Schroer, Sandra Schütt, Ann-Katrin Schwindt, Nina Siebold, Manuela Süß, Julian Vierth, Nika Vogel, Jan Vorpahl, Barbara Wedel, Ruth Winkler, Jonas Winterhalder, Luisa Zeilfelder, Neriman Korkmaz (SOS), Anika Chouaya (SOS), Cosima von Behren (SOS), Silvio Gruhl (SOS) und Martin Krüger (SOS).

Das Kollegium im Frühjahr 2015